Gardasee

Liebe Wanderfreunde,
 
wir fahren vom 07.09. – 14.09.2019 nach Arco an den Gardasee.
 
Arco ist eine Stadt in der Provinz Trient mit ca. 17600 Einwohnern und liegt ca. 5km nördlich des Gardasees am Unterlauf des Flusses Sarca.
Zusammen mit der Nachbargemeinde Riva del Garda bildet Arco ein zusammenhängendes Siedlungsgebiet von mehr als 30000 Einwohnern.
 
Durch seine geschützte Lage..umgeben von Bergen und die Nähe zum Gardasee herrscht in Arco ein Mikroklima, welches das Wachstum von Palmen begünstigt.
Die Stadt gilt außerdem als Luftkurort.
 
In der zweiten Hälftedes 19. Jhdt. wurde Arco zum Winterwohnsitz des österreichischen Kaiserhof. In dieser Zeit entstanden dort zahlreiche Jugendstilvillen von adligen und bürgerlichen Familien. Dieses bauliche Gesamtbild wurde bis heute erhalten.
Die Stadt wird jedes Jahr ab dem Frühling von zahlreichen Touristen bevölkert.
Arco ist durch seine Lage ein beliebter Ausgangspunkt für Kletter- Wander- und Mountainbike Freunde.
Wir werden in unserer Wanderwoche die Gipfel rund um Arco erkunden. Ebenso können wir eine Schiffahrt auf dem Gardasee machen sowie einen Bummel durch Riva. Im Vordergrund werden aber die Klettersteige rund um Arco stehen. Beginnen werden wir mit einer Einstiegstour von ca. 2,5h -3h am Monte Colodri. Hier erwartet uns ein einfacher bis mittelschwerer Klettersteig an der Ostwand des Monte Colodri, flankiert von Überhängen. Der Abstieg ist einfach und wir kommen direkt im Zentrum von Arco raus.
Die kommenden Tage werden wir uns immer etwas steigern. Geplant sind unter anderem der Klettersteig Fausto Susatti ca. 3 Kilometer von Riva entfernt. Hier ist der Aufstieg zum Einstieg in den Klettersteig schon anstrengend. Der Klettersteig an sich ist mittelschwer und wenig ausgesetzt. Man hat einen herrlichen Blick auf den Gardasee.
 
Nach dem Abstieg werden wir auf jeden Fall noch in den Gardasee springen und uns abkühlen.
 
Wir werden auch mit der Seilbahn von Malcesine auf den Monte Baldo 1760m fahren und von hier aus eine schöne Wanderung auf einen der umliegenden Gipfel machen.
Bei schönem Wetter kann man von oben direkt zum Gardasee blicken.
 
Ein weiteres schönes Ziel wäre der glasklare Ledrosee. Aber alles das können wir dann direkt vor Ort noch besprechen und planen.
Ideen, Vorschläge und Ziele gibt es reichlich.
Wer noch kein Klettersteigset hat, dem können wir eins mitbringen. Kosten hierfür wären 35,00 Euro für die ganze Woche.
 
Den Helm bringt bitte jeder selber mit. Wer keinen Kletterhelm hat, kann auch den Fahrradhelm nehmen…ohne Blende am besten.
 
TREFFPUNKT UND ABFAHRT !!!
 
Wir treffen uns am Samstag, den 07.09.2019  6:00 Uhr am Bahnhof Dresden Neustadt ( Haupteingang )
Nach einladen unseres Gepäcks geht es los in Richtung Süden.
Wir fahren mit meinem VW – T5 Kleinbus mit insgesamt 9 Sitzplätzen, also eine kleine übersichtliche Gruppe wie immer.
 
 
PREIS UND LEISTUNG !!!
 
Im Reisepreis sind 7 Übernachtungen mit Frühstück, die Hin – und Rückfahrt, die Ortstaxe sowie alle anfallenden Fahrzeugkosten ( Diesel, Maut ) enthalten.
Es sind noch keine Ausflüge enthalten ( Schifffahrt Gardasee ) , weil jeder für sich entscheidet, ob er daran teilnehmen möchte oder nicht.
 
Ich habe unsere Zimmer im 3 Sterne Parkhotel “ Il Vigneto “ gebucht. Unser Hotel ist nur ca. 800m vom Stadtzentrum und ca. 3km von Riva del Garda entfernt.
Das Hotel verfügt üeber einen Außenpool und einen Fitnessraum. Die Sauna ist nur bei schlechtem Wetter geöffnet.
 
Am Morgen erwartet uns ein abwechslungsreiches Frühstücksbuffet mit regionalen Spezialitäten wie Räucherschinken, Käse oder hausgemachtem Kuchen.
 
Unser Hotel ist von einem Weingut umgeben und ist daher ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen und Radtouren.
 
Die Unterbringung erfolgt in Doppelzimmern, auf Wunsch und je nach Kapazität ist auch ein Einzelzimmer buchbar. Uns stehen insgesamt 3 Einzel- und 3 Doppelzimmer  ( mit getrennten Betten )zur Verfügung.

Das Hotel bietet nur das Frühstück an, aber in unmittelbarer Nähe befinden sich einige Restaurants, eine Pizzeria oder typische Gasthäuser. Die Preise liegen alle im normalen Bereich, nichts ist überteuert. Pizza oder Pasta liegen zw. 7 – 10 Euro.

 

Vielleicht hat der ein oder andere Lust auf Wasser, Berge und mildes Klima…dann kann er gerne mit uns zum Gardasee fahren.

 
Wer an der Reise teilnehmen möchte, den würde ich um eine Anzahlung von 250,00 Euro bis zum 14.07.2019.
 
Mit der Anzahlung wird die Reise verbindlich.
Der Restbetrag wird erst am Anreisetag im Hotel bezahlt.
Die Stornierung ist bis 28 Tage vor Anreise kostenlos.
 
Bitte denkt deshalb an eine Reiserücktrittsversicherung, es kann immer der Fall der Fälle eintreten.
 
Ich freu mich auf Euch und eine schöne gemeinsame Zeit in den Bergen und am Wasser !!!
 
Eure Jana
 
Quellenangabe:https://de.wikipedia.org/wiki/Gardasee
Eingetragen in: Reisen

Kontakt

Jana Käppler
Randsiedlung 3a
01877 Rammenau

Telefon: 03594 -779576